Aolay-Strophe

Eine in vielen Werken Aolays vorkommende Gedichtform. Sie besteht aus sieben Zeilen, bestehend aus zwei Dreiergruppen, und einer kurzen Schlusszeile (die meist über deutlich weniger Silben verfügt).

Die jeweils mittlere Zeilen der Dreiergruppen können untereinander gereimt sein (Typ a) oder, ebenso häufig, nicht gereimt (Typ b), wobei im Allgemeinen ihre Silbenzahl angeglichen ist.

Strophentyp a

Reimschema

 

A

B

A

C

B

C

D

Strophentyp b

Reimschema


A

B

A

C

D

C

E